Zaren und Ritter, Die Liebesaffäre der Romanows mit dem Mittelalter

39,95

Ritter und Damen, Turniere und höfische Liebe. Um den Beginn des 19. Jahrhunderts erwacht eine romantische Sehnsucht nach dem Mittelalter. Von einer Wiederbelebung der blühenden Ritterromantik ist die Rede. Zum Zorn der Franzosen kauft Zar Alexander III. eine berühmte Kunstsammlung in Paris. Es bildet die Grundlage für das Arsenal in der Eremitage St. Petersburg. Romanovs im Bann der Ritter erweckt die Welt der Zaren und Ritter durch Objekte aus der europäischen mittelalterlichen Kunstsammlung und dem Arsenal der Eremitage St. Petersburg zum Leben. Zu den vielen Highlights zählen eine illuminierte Kopie von Roman de la Rose, eine kostbare Reliquienbüste der Heiligen Thekla und etwa zwanzig Vollrüstungen. Eine Wiederbelebung einer Wiederbelebung. Denn in die spezifische Romantik des Mittelalters kann man sich immer wieder verlieben.

Englisch
Englisch
Niederländisch
Niederländisch
Auswahl zurücksetzen
SKU/EAN: n. a. Kategorie: Schlagwörter: , ,

Bindemethode

Taschenbuch

Autor(inn)(en)

Michail Piotrovsky

ISBN

9789078653851, 9789078653868

Sprache

Englisch, Niederländisch

Pages

192

Publication date

November 2020

Verleger

WBooks, Uitgeverij

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zaren und Ritter, Die Liebesaffäre der Romanows mit dem Mittelalter“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top