Tragetasche Simon Maris – Frauen des Rijksmuseums

29,95

Isabella, Simon Maris, um 1906

Früher wurde das junge Mädchen auf diesem Porträt als „ostindischer Typ“ oder „kleine Negerin“ bezeichnet. Inzwischen haben Recherchen ergeben, dass ihr Vorname eigentlich Isabella war. Diese Identifizierung erfolgte durch Fotografien und Referenzen, die in Maris‘ Archiv gefunden wurden. Sie war etwa zwölf Jahre alt, als sie im Atelier der Künstlerin an der Keizersgracht in Amsterdam für ihr Porträt posierte.

Verfügbarkeit: Nur noch 2 vorrätig

SKU/EAN: W17027(EXT) Kategorie: Schlagwörter: ,
Laden:  Rijksmuseum
Dimensions

40 x 36 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tragetasche Simon Maris – Frauen des Rijksmuseums“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …

Scroll to Top