Shopper Thérèse Schwartze – Frauen des Rijksmuseums

35,95

Laden:  Rijksmuseum

Porträt einer jungen Frau mit dem Hund „Puck“, Thérèse Schwartze, c. 1879 – c. 1885

Thérèse Schwartze malte dieses Modell in italienischer Tracht in ihrem Atelier in Paris. Die junge Frau tauscht einen Blick mit Puck, dem Hund zu ihrer Rechten. Die verschiedenen edlen Stoffe ihres Kleides sind meisterhaft wiedergegeben. Für eine junge Niederländerin war es damals so unkonventionell, in Paris zu arbeiten, wie eine künstlerische Laufbahn einzuschlagen. Als gestandene Tochter eines professionellen Malers ließ sich Schwartze von solchen Hindernissen jedoch nicht abschrecken.

Verfügbarkeit: Nur noch 2 vorrätig

SKU/EAN: W17028(EXT) Kategorie: Schlagwörter: ,
Dimensions

40 x 47 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Shopper Thérèse Schwartze – Frauen des Rijksmuseums“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …

Scroll to Top