Rembrandt: Biographie eines Rebellen

25,00

Shop:  Rijksmuseum

Rembrandt war innovativ und provokativ und stellte die Kunstwelt im Goldenen Zeitalter auf den Kopf. Er war nicht nur ein Innovator, er war ein Rebell: Der Sohn des Leidener Müllers verstieß gegen die Regeln der Kunst und wurde einer der größten Künstler und Geschichtenerzähler seiner Zeit. Sein Leben und seine Karriere waren jedoch keine große Erfolgsgeschichte. Turbulente Liebesbeziehungen, Geldsorgen, berufliche Enttäuschungen und der Verlust geliebter Menschen, er hatte alle eine große Auswahl.

In Rembrandt. Die Biografie eines Rebellenkurators Jonathan Bikker nimmt uns mit auf eine Reise durch alle Höhen und Tiefen von Rembrandts Leben in Leiden und Amsterdam im 17. Jahrhundert. Er zeigt, wie genial Rembrandt war und wie innovativ seine Arbeit war. Das Buch erweckt den Künstler wieder zum Leben. Sie werden jedoch nicht nach Rembrandt kommen.

Das Rijksmuseum verwaltet die weltweit größte Sammlung von Rembrandt-Gemälden mit Meisterwerken wie der Nachtwache, der jüdischen Braut, den Stahlmeistern und den Porträts von Marten Soolmans und Oopjen Coppit. Darüber hinaus bietet das Museum einen repräsentativen Überblick über seine Zeichnungen und Radierungen. All diese Arbeiten ermöglichen es uns, das Leben und Werk des Künstlers besser zu verstehen. Und auch für seine Lebensgeschichte, je mehr wir wissen, desto größer ist unsere Wertschätzung für die Kunst dieses Malermeisters.

Hinweis: Nur in Niederländisch und Englisch verfügbar.

Auswahl zurücksetzen
SKU/EAN: n.a. Kategorien: , Schlagwörter: ,
Sprache

Englisch, Niederländisch

Author

Jonathan Bikker

Binding method

Taschenbuch

Verleger

Nai010 Uitgevers/Publishers

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Rembrandt: Biographie eines Rebellen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.