Glanz und Herrlichkeit, Kunst der russisch-orthodoxen Kirche

15,00

Splendor and Glory wird in den Niederlanden den ersten Überblick über die altehrwürdigen spirituellen und künstlerischen Traditionen der russisch-orthodoxen Kirche geben. Mehr als 300 religiöse Artefakte – Ikonen, Freskenfragmente, Gewänder, Gemälde, historische Bücher sowie Gold- und Silbergegenstände, die mit der christlichen Anbetung in Verbindung stehen – sind die greifbaren Zeugnisse dieser reichen und dauerhaften heiligen Institution.

Englisch
Englisch
Niederländisch
Niederländisch
Auswahl zurücksetzen
SKU/EAN: n. a. Kategorie: Schlagwort:

Religion hat eine wesentliche Rolle in der russischen Gesellschaft gespielt, von den frühesten Anfängen der Kirche im Jahr 988, als Großfürst Wladimir offiziell das orthodoxe Christentum als seine Staatsreligion annahm, bis heute. Nach dieser „Taufe“ verbreitete sich der orthodoxe Glaube schnell im ganzen Reich und fügte der Kirchen- und Kunstgeschichte eine zusätzliche Dimension hinzu.

Die Ausstellungswände werden reich gefüllt sein mit großen und kleinen, jahrhundertealten und weltberühmten Ikonen. Ikonen werden manchmal als Fenster der Ewigkeit bezeichnet, da man glaubt, dass sie ein Stück Himmel enthüllen. Ihre Schönheit ist unvergleichlich. Im Mittelpunkt stehen die Ursprünge und die Entwicklung der russischen Ikonenmalerei mit Kiew als Geburtsort.

Bindemethode

Taschenbuch

ISBN

9789078653240, 9789078653257

Sprache

Englisch, Niederländisch

Pages

336

Publication date

March 2011

Verleger

De Nieuwe Kerk/Hermitage Amsterdam

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Glanz und Herrlichkeit, Kunst der russisch-orthodoxen Kirche“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …

Scroll to Top