Kostenloser Versand in die Niederlande ab einem Bestellwert von 75€ (mehr Info)

New Kintsugi* repair kit *(Eine alte japanische Kunst, zerbrochene Keramik mit Gold zu reparieren)

27,00

Shop:  Tropenmuseum

Neuer Kintsugi *

* Kintsugi
ist eine alte japanische Kunst, zerbrochene Keramik mit Gold zu reparieren

“New Kintsugi” ist eine neue Art, Porzellan zu kleben, die auf der alten Kintsugi-Technik basiert. Die Geschichte besagt, dass Kintsugi möglicherweise entstanden ist, als der Kaiser von Japan im späten 15. Jahrhundert sein Chinaware mit Heftklammern reparieren ließ. Er befahl seinen Handwerkern, sich eine ästhetischere Goldreparatur auszudenken. Diese Kunst wurde zu einem solchen Hype, dass einige Sammler absichtlich wertvolle Töpferwaren zerschmetterten, um sie mit den goldenen Nähten von Kintsugi reparieren zu können.

Mit dem „New Kintsugi Repair Kit“ kombiniert Humade diese schöne alte Technik mit neuer Technologie. Durch unordentliches Ausbessern betonen Sie die Markierungen und Narben eines Produkts, geben ihm eine neue Perspektive und Schönheit und bieten ihm gleichzeitig Langlebigkeit.

Verfügbarkeit: Vorrätig

Sie können das New Kintsugi-Reparaturset auch für fast jedes andere Material neben Keramik verwenden. Denken Sie an, Glas, Marmor, Holz, die meisten harten Kunststoffe usw. zu reparieren.

Sie können das Kit mehrmals verwenden.

Lasst uns die Schönheit der Unvollkommenheit erschaffen und schätzen.

Kann ich es nach der Reparatur verwenden?

Wir empfehlen, nach der Reparatur mindestens 48 Stunden zu warten, damit der Kleber aushärten kann.

Wir benutzen es selbst bis 100 Grad Celsius, aber wenn Sie es selbst reparieren, befürchte ich, dass wir nicht für verursachte Schäden verantwortlich gemacht werden können.

Bitte vorsichtig behandeln und von Hand waschen
😉

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „New Kintsugi* repair kit *(Eine alte japanische Kunst, zerbrochene Keramik mit Gold zu reparieren)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.