,

Lomokino analoge Filmkamera

65,00

Die Lomokino ist eine tragbare Filmkamera, die für gewöhnlichen 35-mm-Film geeignet ist. Machen Sie Ihren eigenen altmodischen Hollywood-Film in Schwarz-Weiß oder einen experimentellen Indie-Film mit Farbfilm, Sie haben die Wahl, indem Sie jede Art von 35-mm-Film verwenden! Sie können pro Rolle bis zu 30 Sekunden Stummfilm drehen und das Tempo selbst bestimmen, indem Sie an der Kurbel drehen. Langsam für eine niedrige Bildrate oder schnell für eine höhere Bildrate, bis zu 3 – 5 Bilder pro Sekunde bei voller Geschwindigkeit.

Das Lomokino hat:

  • Ein praktisches Display, um Ihren Fortschritt auf der Kamerarolle zu verfolgen
  • Nahaufnahmetaste zum Filmen bei nur 0,6 m
  • Stativhalterung, um die Filmkamera auf einem Stativ zu befestigen und das Bild stabil zu halten
  • Blitzschuhhalterung auf der Oberseite zum Anbringen Ihres Lieblingsblitzes
  • Keine Notwendigkeit für Batterien
  • Eine Anleitung zum Inhaltspaket (auf Englisch)
  • Dieses Paket enthält keine 35-mm-Filmrolle, es kann separat von jeder Marke erworben werden

Verfügbarkeit: Nur noch 1 vorrätig

Kategorien: , Schlagwort:
Shop: 
 
Verkauft durch Eye Filmmuseum
 
×

Eye Filmmuseum

Sie kaufen bei unserem Partner Eye Filmmuseum. Der Verkäufer ist nach dem Kauf der erste Ansprechpartner für Fragen und Rückgabebedingungen. Sie können über dutchmuseumgiftshop.nl bestellen und bezahlen.

Was Sie erwarten können:

  • Bestellen und bezahlen über dutchmuseumgiftshop.nl
  • Dieses Produkt wird von Eye Filmmuseum versendet
  • Gesetzliche Garantie über Eye Filmmuseum.
  • 30 Tage Bedenkzeit.

Kundendienst

Sie können uns auch einfach kontaktieren, wenn Sie bei einem Partner kaufen. Stellen Sie Ihre Fragen über die Bestellung in Ihrem Konto, auf der Kundendienstseite oder auf der Verkäuferseite.

Eye Filmmuseum

1892 verwendeten die legendären Erfinder Thomas Edison und William Kennedy Dickson als erste 35-mm-Filme, um mit ihren historischen analogen Filmkameras zu filmen. Im Laufe der Jahre sind alle Arten von Formaten erschienen und verschwunden, aber es war 35 mm, das sich bewährt hat und zum Standardfilmformat für die Filmproduktion wurde.

Erst später begannen sie mit der Verwendung von 35-mm-Film in Standbildkameras zu experimentieren. Es war der deutsche Optik-Ingenieur Oskar Barnack, dem schließlich zugeschrieben wurde, das Fotoformat populär zu machen, als er die erste der legendären Leica 35-mm-Kameras erfand. Inzwischen gilt 35-mm-Film weltweit als Standard-Filmformat für Fotografien.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lomokino analoge Filmkamera“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

Scroll to Top