I Love Banda – Fotobuch

50,00

Die Banda-Inseln sind untrennbar mit der maritimen Geschichte der Niederlande verbunden. Ausstehend von der Frage, wie die turbulente Vergangenheit Gegenwart und Zukunftsicht, fotografiert Isabelle Boon die Jugend der Inseln.

Vorwort von Professor Fridus Steijlen, KITLV und VU, verfasst in Englisch und Bahasa Indonesia.

 

Verfügbarkeit: Vorrätig

Artikel wird innerhalb von 1-3 Werktagen versendet
SKU/EAN: 9789082599831 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Weit entfernt, mitten im riesigen Banda-Meer in Ostindonesien, liegt ein Archipel, das eine entscheidende Rolle für den Wohlstand und die Geschichte der Niederlande spielte: die Banda-Inseln. Einst der einzige Ort auf der Erde, an dem Muskatnuss wuchs und daher für die VOC von unbeschreiblichem Wert war. Es ist nicht ohne Grund, dass eine der Inseln, Banda Run, zusammen mit Suriname Teil des historischen Austauschs für Manhattan war.

Bis heute schwingt die niederländische Präsenz in der Kultur und in der physischen Landschaft mit. Überall finden Sie Spuren einer gemeinsamen Vergangenheit: in den alten Gebäuden wie Festungen, Häusern und der Kirche; in den alten Scherben von Schiffsladungen, die immer noch jeden Tag an den Stränden angespült werden; in rituellen Tänzen und Geschichten über die eigene Geschichte; und wir finden auch Niederländisch in der Landessprache.

Dieser Reichtum an gemeinsamem kulturellem Erbe, kombiniert mit der Ruhe und der idyllischen Atmosphäre des Archipels, macht die Inseln zu einem attraktiven und besonderen Reiseziel. Nur die Banda-Inseln sind so schwer zu erreichen, dass nur sehr wenige die Reise antreten. Aufgrund seiner isolierten Lage ist die Aufmerksamkeit von außen für Kultur und Erbe immer noch sehr begrenzt. Das wird sich aber wahrscheinlich bald ändern.

Gegenwärtig wurden die Banda-Inseln in die vorläufige Liste für das künftige indonesische Welterbe (UNESCO) aufgenommen, was möglicherweise zu einer weiteren Profilierung der Inseln als touristisch interessanter Ort führt. There is also growing interest in the archipelago from the Netherlands, especially from the perspective of heritage conservation. Die zunehmende Aufmerksamkeit wirft in meinem Kopf Fragen nach der Zukunft der Inseln auf und was dies für die lokale Gemeinschaft bedeutet.

In ihrem Projekt sucht Isabelle Boon nach den Ideen und Interessen einer jungen Generation von Inselbewohnern. Wie sehen die Jugendlichen der Banda-Inseln ihre Geschichte? Wollen sie die Vergangenheit abschütteln oder sind sie stolz auf die Inseln, ihre starke Identität und ihr gemeinsames Erbe? Wollen sie gehen oder bleiben? Wie sehen sie ihre Zukunft? Durch die Darstellung ihres Lebens verleiht Isabelle Boon dem Archipel ein zeitgemäßes und menschliches Gesicht und löst sich von seinem einseitigen Bild des historischen Paradieses.

Bindemethode

Taschenbuch

Autor(inn)(en)

Isabelle Boon

ISBN

978-90-825998-3-1

Sprache

Englisch, indonesisch

Pages

320

Größe

30x24cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „I Love Banda – Fotobuch“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …