Hortus

35,00

Laden:  Naturalis

Der Hortus ist eine offene Untersuchung der Natur scheinbar alltäglicher Objekte durch „Floriographie“, Stadtgärten und die Geschichte der Frauenrechte. Der Hortus möchte nicht nur die ästhetische Seite, sondern auch die gesellschaftspolitische Rolle der Pflanzen in der Weltgeschichte anerkennen und betont die Tatsache, dass Botanik einer der ersten Universitätskurse war, die Frauen im 19. Jahrhundert belegen durften. Der Hortus wurde von städtischen Gärten in West-Amsterdam inspiriert und mit seinen Pflanzen geschaffen.

Verfügbarkeit: Vorrätig

SKU/EAN: 3854(EXT) Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Joanna Cresswell über den ‚Hortus‘:

Die Geschichte lehrt uns, dass eine Blumensprache endlose Dinge über die Kultur, in der sie entstanden ist, mitteilen kann, und hier liegt das Interesse von Lilia Luganskaia. Inspiriert von der Welt der sentimentalen Blumenbücher des 19. Jahrhunderts präsentiert sich Hortus als eine Reihe von Notizen zu einem modernen Handbuch für zeitgenössische Floriographie, wenn man bedenkt, wie die Disziplin heute aussehen könnte. Indem Luganskaia ein Jahr lang in den städtischen Gärten rund um ihr Haus in Amsterdam gewöhnliche Pflanzen sammelt und ihre Bedeutung mit Veröffentlichungen aus der Vergangenheit vergleicht, reflektiert Luganskaia ihre Natur, ihre Rolle und die symbolische Vertrautheit, die sie für die mit ihnen lebenden Gemeinschaften haben könnten . Als Künstlerin und Leserin des 21. Jahrhunderts sucht sie die Essenz des modernen Lebens durch ihre Linse und durch Blumen, genau wie die Frauen vor ihr.

Bindemethode

Gebundene Ausgabe

Dimensions

33 x 24 cm

ISBN

2001000055845

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hortus“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top