Gravur Anatomisches Theater

5,00

Willem Swanenburg (1580 – 1612) – Kupferstich nach J.C. Woudanus

Das Leidener Anatomisches Theater, 1610

Verfügbarkeit: Vorrätig

Artikelnummer: RMB0005(EXT) Kategorie: Schlagwörter: ,
Shop: 
 
Verkauft durch Rijksmuseum Boerhaave
 
×

Rijksmuseum Boerhaave

Sie kaufen bei unserem Partner Rijksmuseum Boerhaave. Der Verkäufer ist nach dem Kauf der erste Ansprechpartner für Fragen und Rückgabebedingungen. Sie können über dutchmuseumgiftshop.nl bestellen und bezahlen.

Was Sie erwarten können:

  • Bestellen und bezahlen über dutchmuseumgiftshop.nl
  • Dieses Produkt wird vom Dutch Museum Gift Shop für Rijksmuseum Boerhaave versandt.
  • Gesetzliche Garantie über Rijksmuseum Boerhaave.
  • 30 Tage Bedenkzeit.

Kundendienst

Sie können uns auch einfach kontaktieren, wenn Sie bei einem Partner kaufen. Stellen Sie Ihre Fragen über die Bestellung in Ihrem Konto, auf der Kundendienstseite oder auf der Verkäuferseite.

Rijksmuseum Boerhaave

Das Theatrum Anatomicum oder Leiden Anatomical Theatre war ein anatomisches Theater und Kuriositätenkabinett der Universität Leiden, das 1594 in Leiden in den Niederlanden eröffnet wurde. Es war eines der ersten anatomischen Theater in Europa.

Das Theater entstand auf Initiative von Pieter Pauw, damals Professor für Anatomie an der Universität Leiden. Während des Winters führten Anatomieprofessoren öffentliche Sektionen von Leichen für ein zahlendes Publikum aus Studenten und Chirurgen sowie neugierigen Mitgliedern der Öffentlichkeit durch. Da im Sommer kein Unterricht stattfand, wurden im Theater verschiedene Kuriositäten ausgestellt, darunter menschliche und tierische Skelette, altägyptische Mumien und römische Antiquitäten sowie viele andere ungewöhnliche Gegenstände aus verschiedenen Teilen der Welt. Dadurch wurde das Theater, damals das einzige in Europa nördlich der Alpen, zu einer bedeutenden Touristenattraktion. Im 18. Jahrhundert wurde das Theater weniger genutzt und wurde schließlich obsolet. 1821 wurde das Theater endgültig geschlossen.

Eine moderne Rekonstruktion dieses Theaters ist im Museum Boerhaave in Leiden zu sehen. Die Rekonstruktion im Rijksmuseum Boerhaave basiert auf Manuskripten und Drucken aus dem Leidener Anatomischen Theater von 1610; die Skelette sind jüngeren Datums. Objekte aus dem anatomischen Theater sind auch in der Universitätshalle des Museums De Lakenhal in Leiden zu sehen. Sammlungen, die aus dem Theater stammen, sind auch Teil anderer niederländischer Museumssammlungen.

Gewicht0,063 kg
Größe30 × 21 × 0,3 cm
Farbe

Material

Dimensions

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gravur Anatomisches Theater“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

hitherefred 74855therefredisnone 74855
Anatomisch Theater | Museum BoerhaaveGravur Anatomisches Theater
5,00

Verfügbarkeit: Vorrätig

Scroll to Top