Gauguin, Bonnard, Denis, ein russischer Geschmack für französische Kunst

15,00

Laden:  Hermitage

Im Herbst 2013 richtet die Eremitage Amsterdam ihr Augenmerk auf eine kleine, aber äußerst einflussreiche Gruppe junger französischer Künstler des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Sie nannten sich die Nabis, nach dem hebräischen Wort für „Prophet“. Ihr leuchtendes Beispiel war Paul Gauguin (1848-1903), und zwei Pioniermitglieder waren Pierre Bonnard (1867-1947) und Maurice Denis (1870-1943). Die Impressionisten waren hauptsächlich daran interessiert, das flüchtige natürliche Licht einzufangen, während die Nabis Farbe und Komposition betonten.

Englisch
Englisch
Niederländisch
Niederländisch
Auswahl zurücksetzen
SKU/EAN: n. a. Kategorie: Schlagwörter: , , ,
Bindemethode

Taschenbuch

Autor(inn)(en)

Albert Kostenevich

ISBN

9789078653295, 9789078653301

Sprache

Englisch, Niederländisch

Pages

286

Publication date

September 2013

Verleger

De Nieuwe Kerk/Hermitage Amsterdam

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gauguin, Bonnard, Denis, ein russischer Geschmack für französische Kunst“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.