Expeditie Zijderoute, Reis naar het Westen. Schatten uit de Hermitage

15,00

Laden:  Hermitage

(Niederländische Ausgabe)

Die legendäre Seidenstraße existierte bereits vor unserer Zeitrechnung. Es war nicht eine einzige Route, sondern ein großes Netz von Handelsrouten. Bis zum 15. Jahrhundert war die Seidenstraße das größte Handelsnetz der Welt, das sich von China bis zum Mittelmeer erstreckte. Reisende mussten gefährliche Bergpässe und die unwirtlichsten Wüsten überqueren, konnten ihre Reise jedoch in fruchtbaren Oasen und blühenden Königreichen unterbrechen. Hier wurde gehandelt. Und hier blühte die Kunst. Es gab einen beispiellosen kulturellen Austausch.

Verfügbarkeit: Vorrätig

SKU/EAN: 9789078653462 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Die Route verband große Zivilisationen wie Indien, Persien, China und das Römische Reich. Das Buch präsentiert die seltene Schönheit von Fundstücken aus verlorenen Städten wie Wandmalereien, Buddhas, Kostbarkeiten aus Seide, Silber, Glas, Gold und Terrakotta, die im 19. und 20. Jahrhundert von russischen Expeditionen ausgegraben wurden. Entdecker, die in die Fußstapfen buddhistischer Mönche, Könige und Kaufleute traten. Jetzt tritt der Leser in ihre Fußstapfen und durchquert die Handelsrouten selbst, auf einer Reise in den Westen. Entlang einer Welt unerwarteter, aber unvorstellbar schöner Schätze.

Bindemethode

Taschenbuch

Autor(inn)(en)

Pavel Lurje

Sprache

Niederländisch

Pages

335

Publication date

March 2014

Verleger

De Nieuwe Kerk/Hermitage Amsterdam

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Expeditie Zijderoute, Reis naar het Westen. Schatten uit de Hermitage“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …