Kostenloser Versand in die Niederlande ab einem Bestellwert von 75€ (mehr Info)

Chantal Akerman – Passages

24,95

Diese reich bebilderte Publikation enthält Texte von Chantal Akerman selbst, ergänzt durch Essays von Cyril Béghin, Dana Linssen und Roos van der Lint. Cyril Béghin stellt das Oeuvre vor und beschreibt die historischen Spannungen in der Arbeit, die auf den persönlichen Familientraumata aus dem Zweiten Weltkrieg und Akermans eigener Art, frei von jeglicher Art von Verbundenheit zu sein, beruhen. Dana Linssens Beitrag besteht aus einem philosophischen Aufsatz über den Zeitbegriff in Akermans Werk und dem anderer Filmemacher und Künstler. Schließlich vergrößert Roos van der Lint die räumlichen Installationen. Diese Publikation bietet einen wichtigen Überblick über Chantal Akermans (1950-2015) räumliche Kunstwerke und ein Denkmal für die berühmte Filmregisseurin und bildende Künstlerin (1950-2015) und ihre filmische Hommage an die Intensität des täglichen Lebens. Herausgegeben von: Jaap Guldemond und Marente Bloemheuvel. Design: Joseph Plateau Verlag: nai010, EYE Filmmuseum ISBN 9789462085503 Taschenbuch Sprache: Englisch 160 Seiten März 2020 Diese Publikation wurde von der Ausstellung Chantal Akerman, Passagen (Mai-Sep 2020, Eye Filmmuseum) begleitet. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier

Verfügbarkeit: Vorrätig

SKU/EAN: 9789462085503 Kategorien: ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Chantal Akerman – Passages“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.