Etty Hillesum

Esther (Etty) Hillesum (15. Januar 1914 – 30. November 1943) war die niederländische Autorin von Briefen und Tagebüchern, die sowohl ihr religiöses Erwachen als auch die Verfolgung jüdischer Menschen in Amsterdam während der deutschen Besatzung beschreiben. 1943 wurde sie deportiert und im Konzentrationslager Auschwitz ermordet.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Warenkorb
Nach oben scrollen