Kostenloser Versand in die Niederlande ab einem Bestellwert von 75€ (mehr Info).

Misschien valt er wat te lachen

Peter van Straaten Retrospektiv

Peter van Straaten ist am 8. Dezember 2016 im Alter von 81 Jahren verstorben. Fünf Jahre nach seinem Tod organisiert Allard Pierson vom 8. Dezember 2021 bis 8. Mai 2022 eine Gedenkausstellung über den Chronisten der Nachkriegsniederlande. Van Straaten hielt der Gesellschaft mit der nötigen Selbstbezogenheit den Spiegel vor. Sein Talent, Emotionen darzustellen, ist unübertroffen. In der Ausstellung untersuchen acht Gastkuratoren, darunter Els Timmerman, die Witwe von Van Straaten, verschiedene Aspekte seines zeitlosen Werks. Für alle acht war es sowohl eine Freude als auch eine unmögliche Aufgabe, aus dieser riesigen Sammlung die schönsten, besten oder schönsten Zeichnungen auszuwählen. Die Ergebnisse sind beeindruckend. Mehr als 100 Originalwerke zeigen, wie aktuell Van Straatens Werk immer noch ist. Und… es gibt bestimmt was zu lachen.


Peter van Straaten Postkarten

Allard Pierson exklusiv: Peter van Straaten Kartenmappe in limitierter Auflage, mit zehn (fünf verschiedenen Designs) Postkarten und Umschlägen.

Diese Kartenmappe mit zehn Doppelkarten & Umschlägen besteht aus fünf unveröffentlichten Zeichnungen dieses brillanten Künstlers anlässlich der Ausstellung ‚Misschien valt er wat te lachen‘ 2022 im Allard Pierson.

Scroll to Top