Dordrechts Museum wurde dem Dutch Museum Gift Shop hinzugefügt

Nach der Ankündigung von De Nieuwe Kerk letzte Woche hat sich ein weiteres Museum zu unseren Reihen gesellt. Produkte aus dem Het Dordrechts Museum sind ab sofort im Dutch Museum Gift Shop erhältlich und sind damit das 12. Museum, das dieser Plattform beigetreten ist.

Wie der Name schon sagt, befindet sich das Het Dordrechts Museum in der niederländischen Stadt Dordrecht in der Nähe von Rotterdam. Ihre Sammlung umfasst Malerei aus sechs Jahrhunderten, von Altarbildern aus dem 16. Jahrhundert bis hin zu zeitgenössischen Werken.

Das Museum widmet sich derzeit der Ausstellung Im Licht von Cuyp, die sich um den berühmtesten Künstler Dordrechts dreht: den Landschaftsmaler Aelbert Cuyp (1620-1691). Während er zu seinen Lebzeiten keinen großen Ruhm erlangte, entstand in den 1700er und 1800er Jahren ein wahrer Cuyp-Wahn in Großbritannien. Britische Aristokraten suchten verzweifelt nach seinen Werken, um ihre großen Ländereien zu dekorieren, und viele Maler dieser Zeit ließen sich von Cuyps ruhigen Landschaften und Lichtverhältnissen inspirieren.

In the Light of Cuyp vereint eine Reihe von Werken Cuyps, viele davon als Leihgaben aus britischen Sammlungen, mit Werken von Künstlern, die von ihm inspiriert und beeinflusst wurden. Dazu gehören große Namen wie Thomas Gainsborough, John Constable und J.M.W. Turner.

Der Katalog dieser Ausstellung ist ab sofort im Dutch Museum Gift Shop erhältlich, ebenso wie zwei Paar Cuyp-inspirierte Museumssocken.

Der Dutch Museum Gift Shop soll den niederländischen Museen während und nach der pandemiebedingten Sperrung eine neue Einnahmequelle bieten. Seit dem Start dieser Initiative im Frühjahr 2020 haben sich zwölf Museen angeschlossen, weitere sollen folgen. Prominente Namen im Geschenkeladen des Niederländischen Museums sind das Rijksmuseum, das Tropenmuseum und das Eye Film Museum.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top